Presse

Holo-Light veranstaltet ersten XR Code Jam

Holo-Light richtet einen neuen Wettbewerb für XR-Entwickler aus. Auf dem XR Code Jam vom 06. bis 12. Mai können Entwickler eigene HoloLens 2-Applikationen mit der XR-Streaming-Technologie ISAR SDK kreieren. Dadurch ist erstmals die Visualisierung…
Presse

Neue XR-Streaming-Lösung ISAR

Mit ISAR lassen sich gesamte AR- und VR-Applikationen in Echtzeit über lokale Server oder die Cloud streamen. Daten-intensive 3D-Inhalte können so in einer noch nie dagewesenen Detailtreue und Komplexität erlebt…
Factory View in ARES VR
Presse
Neue CAD Engineering Software AR 3S VR
Presse
MB CAD und Holo-Light vereinbaren neue Partnerschaft
Presse
ARES Pro – Datenintensive 3D-Modelle visualisieren leicht gemacht
Presse
Holo-Light in den Medien
The 5 Founders of Holo-Light in Innsbruck pointing their fingers up
Culture
5 Jahre Holo-Light
Presse
Holo-Light erhält Series A-Finanzierung
Events
BAUMA Innovationspreis
Events
Kooperation mit hub:raum
Presse
Holo-Light beendet Seed-Finanzierung
Events
Hannover Messe 2018
Presse
Econovius Award-Nominierung
Presse
Holo-Light nimmt an Microsoft-Partnerprogramm teil
Events
Holo-Light als Top-Startup honoriert

Presse Kontakt

Holo-Light GmbH

Tobias Frühauf
Senior PR & Marketing Manager

Carl-Zeiss-Ring 19
D-85737 Ismaning

t.fruehauf@holo-light.com
+49 1578 500 8459

Über Holo-Light

Das 2015 gegründete Unternehmen Holo-Light ist auf immersive Software und Technologien spezialisiert. Mit ISAR (Interactive Streaming for Augmented Reality) hat Holo-Light eine Remote-Rendering-Softwarekomponente entwickelt, um gesamte XR-Applikationen in Echtzeit zu streamen. Die Technologie kann einfach in Apps integriert werden und zeigt bereits heute in Holo-Lights eigener AR Engineering Software ARES im Industriebereich, was möglich ist. Ingenieure können kollaborativ und standortunabhängig ihre daten-intensiven 3D-CAD-Modelle als Hologramme visualisieren und bearbeiten. Holo-Light betreibt seine Hauptbüros mit über 40 Mitarbeitern in Ismaning bei München und Innsbruck.

Download  Bereich

Management